FRANKFURT AIRPORT, Deli Concept

Das Ziel der Konzeption  ein klassisches Deli in die heutige Zeit zu übersetzen und an die Anforderungen des Flughafens anzupassen.

Art Direction

Oskar Melzer

in Zusammenarbeit 

mit Paul Bauer

Bei der Konzeption der Innenarchitektur geht es vor Allem darum, die Idee eines klassischen Delis in die heutige Zeit zu übersetzen und an die besonderen Anforderungen des Flughafens anzupassen.
Wand- und Deckenverkleidungen aus Edelstahl mit integrierten Screens stehen im Kontrast zu Einrichtungselementen wie goldenen Deckenleuchten, rot bezogenen Sitzbänken und dem Designklassiker "STANDARDV" von Jean Prouvé, der wie kein anderer Stuhl die Deli Kultur widerspiegelt und gleichzeitig ein Zitat des "Original" Maxie Eisen in der Frankfurter Innenstadt ist.
Ein weiteres Zitat findet sich im Swimmingpool Print auf dem Boden wieder, welcher die Zusammengehörigkeit zum kürzlich eröffneten "Louis Pretty" in Berlin zeigen soll.